0 0
Wir verwenden Cookies, um Ihren Online-Einkauf so angenehm wie möglich zu gestalten. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Hier finden Sie weitere Informationen.

Wilier

Cento10 Air Disc

SCHNELLER FAHREN - SCHNELLER BREMSEN!

Aerodynamik und bessere Bremsen sind wohl die Themen, die die neueste Generation von Rennrädern am stärksten prägen. Beim neuen Cento10AIR Disc sind diese Aspekte bis ins letzte Detail optimiert: Der Rahmen wurde mit Hilfe der aus der Luftfahrt stammenden NACA Low-Speed Algorithmen entwickelt und glänzt mit besten Aero-Eigenschaften. Um die letzten Prozent Leistung aus dem Konzept zu holen, verlaufen alle Züge und Leitungen komplett im Rahmen und das KAMM-Tail Design sorgt für überragende Stabilität. Bei den Bremsen wird ebenfalls auf die neueste Technik gesetzt: Mit hydraulischen Flat-Mount Scheibenbremsen lässt sich das Rad in jeder Situation optimal kontrollieren und schwierige Abfahrten sind selbst bei nassen Bedingungen kein Problem mehr.

Aber Wilier wäre nicht die Traditionsmarke, die sie ist, wenn sie nach der technischen Optimierung stoppen würden. Das neue Cento10 Air Disc setzt daher auch Maßstäbe bei Design und Ästhetik, indem es eine zeitlose Linienführung mit besonderen Lackierungen kombiniert. Dabei hat der Kunde die Wahl zwischen dem einzigartigen Ramato, dem auffallenden Cromovelato Azzuro oder den klassischen schwarz, rot und weiß-schwarz.

Neben den technischen Vorteilen sorgen das integrierte Cockpit und die innenliegenden Zügen natürlich auch für ein außergewöhnlich cleanes Gesamtbild des Rades.


-11%
ehem. UVP 9.499,00 € ab 8.499,00 €
-15%
ehem. UVP 6.649,00 € ab 5.649,00 €
-13%
ehem. UVP 7.949,00 € ab 6.949,00 €
-10%
ehem. UVP 10.049,00 € ab 9.049,00 €


Weniger Kabel =Weniger Luftwiderstand

Nur wer das Zusammenspiel von Rahmen und Bauteilen betrachtet kann alles aus dem Rad herausholen. Ein aerodynamischer Rahmen kann seine Stärken nur ausspielen, wenn er nicht durch Verwirbelungen durch Lenker und Zügen sabotiert wird. Deswegen verschwinden beim Cento10 AIR Disc Züge und Leitungen einfach sofort in der aerodynamisch optimierten Lenker-Vorbau Kombi.* Der Abstand zwischen Gabel und Laufrad erhöht die Frontfläche zwar um 2,86%, durch den erleichterten Luftstrom und die geringeren Turbulenzen verbessert diese Konstruktion die Aerodynamik um satte 8%.  


Die cleane Optik zieht sich auch beim Rest des Rahmens durch und Leitungen, Kabel und Züge verlaufen komplett im Rahmen. Spezielle Spacer ermöglichen die ergonomische Anpassung der Lenker-Vorbau Kombi, ohne die Aerodynamik und Ästhetik zu beeinträchtigen.  


Das Cento10 Air Disc ist mit der neuesten Scheibenbremstechnologie ausgestattet. Das heißt besten Bremsleistung und Dosierbarkeit bei jedem Wetter. Gleichzeitig erhöhen die Steckachsen die Steifigkeit von Gabel und Hinterbau und verhindern schleifenden Bremsen nach einem Laufradwechsel. Ein weiterer Vorteil besteht in der Möglichkeit breitere und damit komfortablere Reifen zu montieren, die neben besseren Fahreigenschaften auch die Aero-Eigenschaften der neuesten Hochprofil-Felgen ergänzen. 

Auch der Hinterbau wurde neu entwickelt. Die asymmetrischen Kettenstreben sind an die wirkenden Kräfte angepasst und sorgen für noch besseren Vortrieb und stabiles Fahrverhalten. 
*Bei mechanischen Gruppen wird ein Zug außerhalb des Lenkers geführt.